Mittwoch, 5. Februar 2014

Neues Essence Sortiment Teil 2 - Lippen und Gesicht

Hallo ihr Lieben.

Es geht weiter mit der Vorstellung der Essence Produkte, die ich beim Bloggerevent in Hamburg kennenlernen durfte.

Zunächst die Produkte aus dem Bereich Lippen

XXXL Longlasting Lipgloss Mirror Shine Effect


Den Longlasting Lipgloss gibt es in vier Farben (bei Müller wird es mehr Farben geben) - Coral delight (glitzerndes Korall), Baby doll's favourite (Rose-Nude), I love pink (Pink) und Very berry (Barbiepink). Diese Glosse sind ganz neu im Sortiment. Die Konsistenz der Lipglosse ist ein wenig zäher, als bei "normalen" Lipglossen und auf den Lippen ist es auch ein wenig klebriger. Das kommt wohl daher, da die Glosse länger haftend sein sollen. Ich empfinde die Glosse als angenehm auf den Lippen. Die Haltbarkeit ist für einen Gloss wirklich okay.

XXXL Longlasting Lipgloss Matt Effect


Die Matt Effect Lipglosse sind ebenfalls neu im Sortiment und es gibt sie in drei Farben. Velvet Rose (rosastichiges Nude) und Soft Nude (braunstichiges Nude) sind absolut nicht meine Farben. Ich finde sie sehen aus, wie Leberwurst in grob und fein. Ich bin allerdings auch nicht der Nude-Lippen Träger. Silky Red hingegen ist eine schöne Farbe. Allerdings bin ich auch nicht der Matte-Lippen-Träger! Ich werde Silky Red aber definitiv ausprobieren.

XXXL Shine Lipgloss


Die Shine Lipglosse gibt es in drei neuen Farben - Pretty in hibiscus, Twinkle, twinkle!, Just me and my lipgloss. Die Farben sind alle wenig pigmentiert, wobei ich die beiden glitzernden Varianten am schönsten finde. Das Gefunkel von Twinkle, twinkle! ist echt super.

Longlasting Lipstick


Auch den Longlasting Lipstickgibt es in zwei neuen Farben. Love me ist ein sehr schöner frischer rose-nude Ton. Eine wirklich sehr schöne Frühjahrsfarbe. Das Highlight bei den Lippenprodukten für mich ist jedoch der Longlasting Lipstick in Blush my Lips - ein wunderbares Pink. Der Lippenstift fühlt sich wunderbar auf den Lippen an und die Pigmentierung ist auch klasse.

Lipstick


Eine neue Farbe bei den normalen Lippenstiften gibt es auch. Pink Treasure ist eine sehr coole Farbe, Pink-Korall, aber leider so sheer. Ich liebe solche Farben für den Sommer, aber noch mehr liebe ich sie, wenn Sie besser pigmentiert sind.

Weiter geht es mit den Produkten aus dem Bereich Gesicht

Es gibt ein neues Kompaktpuder, das Stay all Day 12h Longlasting Powder, in vier Farben. Ich habe leider kein Foto davon gemacht, aber beim Swatchen fühlte sich das Puder sehr fein und buttrig-weich an.

All about matt! oil control make-up base


Auf dieses Produkt war ich sehr gespannt, da ich ja immer Mittel gegen meine Fettstirn suche ;) Diese Base fühlt sich sehr gelartig an und überhaupt nicht silikonmäßig. Das finde ich schon mal super. Wenn ich die Base aufgetragen habe, fühlt es sich auch nicht so an, als wenn alle meine Poren total zugekleistert sind. Das finde ich auch sehr gut. Also das Tragegefühl ist echt gut. Bis jetzt habe ich allerdings noch nicht den erhofften Effekt wahrgenommen. Meine Stirn glänzt trotzdem nach wenigen Stunden wieder. Schade, aber ich werde die Base trotzdem weiterhin benutzen, da ich sie sonst gut finde.

Match2cover! Cream Concealer


Den Match2cover! Cream Concealer gibt es in einer neuen Nuance. Soft beige ist ziemlich perfekt für mich. Ich benutze den Concealer (die hellere Farbe) jetzt seitdem ich ihn habe und bin sehr zufrieden damit. Die Konsistenz ist recht cremig, aber trotzdem angenehm.

Blush up! Powder Blush


Dieser Blush ist ganz neu im Sortiment und es gibt ihn in zwei Farben - Heat wave (Orange-Pink) und Pinky flow (Pink-Rosa). Heat wave ist dem Blush aus der Miami Roller Girl sehr ähnlich. Ich finde die Farbkombi ziemlich cool und sehr passend für den Sommer. Pinky flow ist ein ganz wundervoller Blush. Aufgetragen sieht er super natürlich aus, wie leicht gerötete Wangen. Pinky flow ist mein Highlight aus dem Bereich Gesicht.

Im letzten Teil werde ich noch die neuen Nagelprodukte zeigen.

Bis denne,
Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen