Montag, 30. September 2013

Essence Metal Glam LE mit ein paar Swatches

Hallo ihr Lieben.

Ich bin aus dem Urlaub zurück und habe mich wieder, so gut es ging, akklimatisiert :)

Zuhause erwartete mich ein Päckchen von Cosnova mit ein paar Artikeln aus der ganz aktuellen Metal Glam LE von Essence. Ich hab mich sehr darüber gefreut, dass ich ein paar Sachen testen darf. Vielen Dank dafür.


Ich hab mich wirklich gefreut, wie ein Schnitzel. Ich wollte mal ein paar erste Eindrücke von den Produkten zeigen und meine Meinung (wenn auch nicht review-mäßig) dazu kundtun.

Essence Metal Glam LE Stick on Eyeliner (1,99€) und Nail Sticker "03 Glam-me" (1,99€)


Wie man sehen kann, habe ich beides noch nicht benutzt. Die Nagelsticker werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Allerdings müssen meine Nägel dafür etwas länger sein. Die Stick on Eyeliner finde ich sehr lustig. Ich werde es garantiert mal ausprobieren, wie ich damit aussehe. Was ich gut finde ist, dass sie wiederverwendbar sind. Ich habe bisher noch gar nicht solche Eyeliner zum Aufkleben benutzt. Ich bin gespannt ;)

Essence Metal Glam LE Lipgloss in "03 Glam-me" und "02 Best Dressed" (je 1,99€)

Lipgloss finde ich immer super. Daher war meine Freude groß, dass auch noch zwei der guten Stücke im Testpäckchen lagen. 
Hier mal geswatched:

Links it "Glam-me" zu sehen. Die Farbe ist wirklich sehr metallisch. Das sieht man auch auf den Lippen sehr stark. Den Grundton würde ich als peachy-rosig bezeichnen und dann eben stark metallisierend. Ganz ehrlich gesagt, gefällt es mir nach dem ersten Ausprobieren nicht so gut. Je nachdem wie das Licht auf die Lippen fällt, sieht es aus, als hätte ich Niveacreme auf die Lippen geschmiert, weil die Lippen sehr stark reflektieren. Da bin ich generell nicht so ein Fan von. Die Farbe "Best Dressed" ist ein lila-beeren Ton, der ebenfalls sehr stark schimmert. Auf den Lippen ist er sehr hübsch anzusehen, wie ich finde. Er reflektiert nicht so stark wie "Glam-me". Gefällt mir sehr gut.

Essence Metal Glam LE Eyeshadow "01 Steel-ing the Scene" (2,49€)


Ein sehr schöner goldiger Lidschatten. Ich habe versucht einen Swatch davon zu machen, aber auf dem Foto kommt nicht annähernd herüber wie schön diese Farbe ist. Ich kann es auch schwer beschreiben. Der Lidschatten glitzert auf jeden Fall nicht so, wie er es im Pfännchen tut. Mich deucht, der Glitzer ist eher so ein Overspray (nennt man doch so, oder?). Die Farbe ist der perfekte Goldton für micht, eher ins silbrige, denn ins rötliche gehend. Die Pigmentierung ist einfach nen Knaller, man hat das Gefühl, dass es sich um einen Creme-Lidschatten handelt und nicht um einen Puderlidschatten, ganz verrückt :) Also ein sehr cooler Lidschatten.

Essence Metal Glam LE Blush "01 Glam-me" (2,79€)

Es handelt sich hierbei um einen flüssigen Blush. Ich mag flüßige oder creme Blushes recht gerne. Ich komm ganz gut damit klar.
Geswatched hab ich den Blush auch:

Der Grundton ist wieder peachy-rosig und der Blush schimmert metallisch. Mir der Schimmer ein wenig zu viel. Ich werde den Blush also als Highlighter benutzen. Dazu ist er meiner Meinung nach perfekt. :)

Essence Metal Glam LE Nagellack "01 Steel-ing the Scene" (1,79€)

Nagellack ist ja mein Favorit in jeder LE. In dieser LE haben alle Nagellacke ein metalfinish. Das ist nicht so meins. 
"Steel-ing the Scene" ist ein schöner Goldton mit "liquid metal effect" (so steht es auf der Flasche). Aufgetragen sieht das dann so aus:

Ich habe das ganz mit Blitz fotografiert, weil so der Farbton ganz authentisch rüber kommt. Ich finde die Farbe auch sehr schön, aber dieses metalfinish ist einfach nichts für mich. Der Auftrag gelang spielend einfach. In zwei Schichten ist der Lack perfekt deckend und relativ streifenfrei. Ich mag das Finish einfach nicht so gerne. Das ist aber meine persönliche Meinung.

So, das war es. Ich danke noch mal Cosnova für die kosten- und bedingungslose Bereitstellung dieser Testartikel.

Bie denne,