Freitag, 24. Februar 2012

[Buchvorstellung] Meg Gardiner - Evan Delaney-Serie

Hallo ihr Lieben.
Heute mal ein Post, der nichts mit dem Thema Beauty zu tun hat.
Ich lese sehr gerne und sehr viel, am liebsten Krimis und Thriller. Vor ein paar Wochen bin ich mit einer Serie fertig geworden, die absolut zu meinen Favoriten zählt. Geschrieben wurde sie von Meg Gardiner, einer amerikanischen Schriftstellerin. Die Serie umfasst fünf Bücher und die Protagonistin dieser Bücher ist eine Anwältin namens Evan Delaney.

Ich habe die Bücher alle im Taschenbuchformat. Erschienen sind sie im Heyne-Verlag und kosten zwischen 8,95€ und 9,95€.

Meg Gardiner - Gottesdienst (2008 auf Deutsch erschienen):
Bei Gottesdienst hat es Evan Delaney mit einer fundamentalistischen Sekte zu tun. Delaney kommt mit dieser Sekte in Kontakt, weil deren Führer ermordet wurde und ihr Bruder unter Verdacht gerät.

Meg Gardiner - Rachsucht (2009 auf Deutsch erschienen):
In Rachsucht versucht Evan Delaney Gerechtigkeit für ihren Freund, welcher angefahren wurde und seitdem im Rollstuhl sitzt, zu erlangen.

Meg Gardiner - Gefürchtet (2009 auf Deutsch erschienen):
In Gefürchtet wird Evan Delaneys Identität gestohlen und "ihre" Leiche entdeckt. Nach und nach kommen immer mehr Straftaten ans Licht, die die falsche Evan Delaney begannen hat.

Meg Gardiner - Schmerzlos (2008 auf Deutsch erschienen):
Schmerzlos handelt von einem Killer, der es auf Evan Delaneys ehemalige Klassenkameraden abgesehen hat und auch sie selber gerät in sein Visier.

Meg Gardiner - Vermisst (2008 auf Deutsch erschienen):
Bei Vermisst begibt sich Evan Delaney auf die Suche nach ihrem Vater, der angeblich Suizid begannen haben soll und vom FBI gesucht wird.

Ich finde, dass alle Bücher dieser Serie sehr gut geschrieben sind. Sie verlieren nicht an Spannung und weisen keine logischen Lücken auf. Ich mag Meg Gardiners Schreibstil und bin schon sehr gespannt auf ihre nächste Buch-Serie, von der bisher nur zwei Bücher als Taschenbücher erschienen sind.

Bis denne,


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen